Sanierung Promenade 7 Sparkasse Bamberg

Branche: Verwaltungsgebäude

Sanierung des denkmalgeschützten Gebäudes an der Promenade 7.

Es handelt sich bei diesem Bauvorhaben um ein Bestandsgebäude, welches unter Denkmalschutz steht. Es umfasst 4 Geschosse und ist voll unterkellert. Bei der Sanierung musste aufgrund einzelner Bereiche, welche schützenswerte Decken, Böden, Stuck und weitere Elemente beinhalten, mit großer Sorgfalt vorgegangen werden, dass keine Schäden entstehen.

Zukünftig wird das Gebäude im Erdgeschoss eine Arztpraxis mit Labor, im 1. und 2. Obergeschoss Gewerbe- und Büroräume sowie im Dachgeschoss ein Appartement, berherbergen.

Das Gebäude wurde an das Fernwärmenetz angeschlossen und die Warmwassererzeugung erfolgt dezentral. Die Beheizung erfolgt teilweise durch Fußbodenheizung. Das Dachgeschoss wird mittels Klimaanlage gekühlt.

 

zurück

Leistungen

Anlagengruppen / Leistungsphasen
Sanitärtechnik / Lph. 1 – 3, 5 - 9
Heizungstechnik / Lph. 1 – 3, 5 - 9
Lüftungstechnik / Lph. 1 – -, 5 - 9
Starkstromanlagen / Lph. 1 – 3, 5 - 9
FM – Technik / Lph. 1 – 3, 5 - 9
Fördertechnik / Lph. 1 – 3, 5 - 9
Nutzungspezifische Anlagen / Lph. 1 – 3, 5 - 9
Gebäudeautomation/ Lph. 1 – 3, 5 - 9

Sparkasse Bamberg
Carl-Meinelt-Str. 10
96050 Bamberg

Volumen Haustechnik: 0,6 Mio. €

2016 - 2019

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. (FH) Jochen Gleich

Geschäftsführer

Tel: +49 (9261) 6078 - 0

info@ibtp.de

Menü