Kooperation

mit den Hochschulen Coburg und Hof sowie der Universität Bayreuth

Erstes „Green Hospital“ Bayerns – Klinikneubau Lichtenfels

Das erste „Green Hospital“ Bayerns, das Klinikum Lichtenfels, setzt deutschlandweit ökonomisch, energetisch und ökologisch neue Maßstäbe. Der Klinikneubau wurde durch die deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen mit dem Zertifikat „Platin“ ausgezeichnet. Gemeinsam mit der Hochschule Coburg, der Hochschule Hof sowie der Universität Bayreuth, dem sogenannten „Forschungskompetenzverbund“, werden wir bahnbrechende Ergebnisse erzielen. Durch den Einsatz von erneuerbaren Energien aus ressourcenschonenden Quellen wie z.B. Biomasse (Hackschnitzelheizkessel), Erdwärme, Kraftwärme-Kopplung (BHKW) sowie hochwertiger Gebäudedämmung soll der Energieverbrauch im Neubau gegenüber dem Altbau um rund 74 Prozent gesenkt werden. Für die notwendige Betriebssicherheit sorgen ein Hackschnitzelkessel, zwei Blockheizkraftwerke sowie redundante Gaskessel. Rund ein Viertel des Heizenergiebedarfs sowie zwölf Prozent des Strombedarfs wird innerhalb des Klinikums selbst erzeugt. Über 2000 Datenpunkte/Messtellen sorgen dafür, dass Verbrauchsmessungen in allen Sparten durchgeführt und somit Rückschlüsse auf patientenbettbezogene Energieverbräuche gezogen und ermittelt werden können. Eine solche weitreichende Verbrauchserfassung ist zurzeit deutschlandweit einmalig.

Das Klinikum wird in den nächsten Jahren in puncto „grüne Qualität“ durch die Hochschule Coburg, die Hochschule Hof sowie die Universität Bayreuth begleitet. Der „Forschungskompetenzverbund“ entwickelt Maßnahmen zur Bewertung und zur Optimierung des „Green Hospital“-Konzepts und prüft diese auf Praxistauglichkeit. Jede der drei Wissenschaftseinrichtungen hat einen speziellen Forschungsauftrag. Um das Gebäudemonitoring kümmert sich die Hochschule Coburg. Die Wissenschaftler der Universität in Bayreuth beschäftigen sich mit dem Thema Bereitstellung von Energie und nehmen beispielweise die Blockheizkraftwerke genau unter die Lupe. Um die Frage der Messtechnik und wie die Werte erfasst werden, die für das „Green Hospital“ relevant sind, kümmert sich die Hochschule Hof. Diese wissenschaftliche Begleitung des „Green Hospitals“ ist Pionierarbeit. Ziel ist es, sämtliche energieerzeugenden,                              -verbrauchenden und -einsparenden Technologien optimal abzustimmen, um dieses Energiekonzept auf künftige Kliniken übertragen zu können.

Meine Bachelorarbeit im Unternehmen der TechnoPlan GmbH zu schreiben hat nicht nur zur Erlangung des akademischen Grades geführt, sondern auch meine Denk- und Herangehensweise im alltäglichen als auch im beruflichen Leben nachhaltig beeinflusst. Die geschickt lockere Betreuung, der überlassene Freiraum und das entgegengebrachte Vertrauen haben maßgeblich zu meinem persönlichen Lern- und Entwicklungsprozess beigetragen. Ich konnte meine Fähigkeiten unter Beweis stellen und für die verschiedensten Problem- und Fragestellungen Lösungen herbeiführen. Dies führte neben meinem individuellen Fortschritt auch dazu, dass ich nach meinem erfolgreichen Studium fester Bestandteil des Unternehmens geworden bin.

B. Eng. Maximilian Kleylein

Bachelor- oder Masterarbeit

Ihr Ehrgeiz und unser Know-how - der Startschuss für Ihre erfolgreiche Zukunft!

Seit vielen Jahren arbeiten wir eng mit der Hochschule Coburg, der Hochschule Hof und der Universität Bayreuth zusammen und stehen den Studenten bei der Erarbeitung ihrer Bachelor- oder Masterarbeit tatkräftig zur Seite. Ein Großteil unserer heutigen Ingenieure sind frühere Absolventen und nunmehr ein fester Bestandteil unseres Teams. Mit uns haben Sie einen starken Partner an Deiner Seite, der nicht nur über das notwendige Know-how verfügt, sondern Sie bei Ihrer Abschlussarbeit aktiv unterstützt und persönlich betreut. Wir geben Ihnen ein Thema vor, besprechen die Thematik und Sie bringen Ihre Ideen ein. Mit Ehrgeiz und Engagement bearbeiten Sie Ihr Thema, entwickeln innovative Lösungswege und zeigen uns, dass genau Sie der fehlende Teil unseres Teams sind. Starten Sie gemeinsam mit uns in Ihre Zukunft und bewerben Sie sich jetzt – wir freuen uns auf Sie!

Menü