Fortlaufende Neubau-, Sanierungs- und Umbaumaßnahmen Thüringen Kliniken GmbH Saalfeld

Branche: Gesundheitsbauten

Fortlaufende Neubau-, Sanierungs- und Umbaumaßnahmen seit der Wiedervereinigung, letztmalig Neubau eines OP- und Funktionstraktes.

  • Komplettsanierung Heizhaus mit 3 BHKW je elektr. 145 KW, je therm. 227 KW Leistung, 2 WW-Kessel 2,9 MW und 3,5 MW, 2 Dampfkessel je 4000 kg/h
  • Erneuerung Arbeitspflegekombinationen
  • Sanierung Zentralküche
  • Sanierung Dentallabor
  • Sanierung Unfall-OP
  • Sanierung ZSV-Container
  • Sanierung und Einbau Urologischer OP + 4. OG
  • Einbau Angiographie in Bestand
  • Einbau Zentrale Kälteanlage
  • Ersatzneubau Psychiatrie
  • Sanierung Schwesternwohnheim
  • Dezentralisierung WW-Bereitung T1 + T2
  • Umbau Wäscherei
  • Einbau Gyn-OP in Bestand
  • Sanierung Pathologie
  • Neubau OP- und Funktionstrakt mit Absorptionskältemaschine 400 KW
  • Sanierung/Umbau Cafeteria
  • Sanierung IMC im ITS – Flügel
  • Erweiterung Wäscherei
  • Neubau Ärztehaus, Speisesaal
  • Umbau OP- und Ambulanzflügel
  • Bautechnischer Brandschutz
  • Umbau OP-Flügel und 4. OG
  • Neubau Dialyse
  • Neubau Psychiatrie – Umbau EG/Süd-Ostflügel

 

zurück

Leistungen

Anlagengruppen / Leistungsphasen
Sanitärtechnik / Lph. 1-9
Heizungstechnik / Lph. 1-9
Lüftungstechnik / Lph. 1-9
Med. Gase / Lph. 1-9
Gebäudeautomation / Lph. 1-9

Thüringen–Kliniken „Georgius Agricola“ GmbH
Rainweg 68
07318 Saalfeld

Gesamtvolumen: 220,0 Mio. €
Volumen Haustechnik: 21,5 Mio. €

1991 – 2017

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Wirt.-Inf. (FH) Jürgen Kleylein

Geschäftsführer
Beratender Ingenieur

Tel: +49 (9261) 6078 - 0

info@ibtp.de

Menü