Energetische Sanierung Franz-Goebel-Sporthalle Rödental

Branche: Sportbauten

Im Rahmen des Konjunturpaketes der Bundesregierung 2009 war es der Stadt Rödental möglich, ihre auch als Veranstaltungshalle genutzte Dreifachturnhalle energetisch zu sanieren. Die Sporthalle dient überwiegend dem Schulsport, aber auch den Kindergärten und örtlichen Vereinen. Die Außenwände und Dachflächen wurden gedämmt, die Fassadenelemente und die Oberlichtbänder wurden durch thermisch getrennte Konstruktionen mit hoch wärmedämmender Isolierverglasung versehen. Ein neues Beheizungskonzept mittles einer Deckenstrahlheizung und einer Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung wurde ebenfalls realisiert.

 

zurück

Leistungen

Anlagengruppen / Leistungsphasen
Sanitärtechnik / Lph. 1-9
Heizungstechnik / Lph. 1-9
Lüftungstechnik / Lph. 1-9
Gebäudeautomation / Lph. 1-9

Stadt Rödental
Bürgerplatz 1
96472 Rödental

Gesamtvolumen: 1,69 Mio. €
Volumen Haustechnik: 0,8 Mio. €

2009 – 2010

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Wirt.-Inf. (FH) Jürgen Kleylein

Geschäftsführer
Beratender Ingenieur

Tel: +49 (9261) 6078 - 0

info@ibtp.de

Menü