Frankenwaldklinik Kronach

Projektbeschreibung:
Neubau Bettenhaus mit Intensivpflege und Geburtenstation, Neubau Heizzentrale, E- Hauptverteilung, Notstromversorgung, Wäscherei, Sterilisation, 4 OP`s, 2 Bettenebenen, Einbau 2 WW-Kessel je 1860 KW, 2 Dampfkessel je 1600 kg/h, Einbau 2 BHKW 95 KW elektr., 145 KW therm. Leistung, Brückenbauwerk mit Arzt- und Untersuchungsräumen. Sanierung Unfallabteilung, Neubau und Erweiterung Küche, Neubau und Erweiterung Verwaltung, Einbau je eines Computer- und Kernspintomographen, Sanierung Schwesternschule, Interims,- und Umbaumaßnahmen Rochaden, Sanierung Nordflügel, Sanierung Bettenhaus vom KG bis 5. OG, Sanierung Südflügel, Sanierung Behandlungsräume, Verwaltung von EG bis 2. OG, Sanierung Außenanlagen

Leistungen: Bauherr: Realisierungszeitraum:
Anlagengruppen / Leistungsphasen
Sanitärtechnik / Lph. 1 – 9
Heizungstechnik / Lph. 1 – 9
Lüftungstechnik / Lph. 1 – 9
Starkstromanlagen / Lph. 1 – 9
FM – Technik / Lph. 1 – 9
Fördertechnik / Lph. 1 – 9
Med. Gase / Lph. 1 – 9
Gebäudeautomation/ Lph. 1 – 9
Frankenwaldklinik Kronach
Friesener Str. 41, 96317 Kronach
 1984 – 2007
Ansprechpartner: Volumen:
Herr Simon (Technischer Leiter)
Tel. 09261/59-0
Gesamtvolumen ca. 80,0 Mio. €
Volumen Haustechnik ca. 15,5 Mio. €
PDF Erstellen PDF Erstellen
Weitere Projekte